Startseite
soziale Netzwerke

Soziales Netzwerke

“Das Engagement der Kirche in den sozialen Netzwerken ist eine Möglichkeit für alle, die es wollen, ihr zuzuhören.”, - der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion.

“Die Mission der Kirche kann und muss im Internet weit verbreitet. Blogs, soziale Netzwerke- alles gibt uns die neuen Möglichkeiten für christliche Verkündigung. Abwesend zu sein bedeutet unsere Hilflosigkeit und unsere Unwilligkeit der Rettung von unseren Brüdern zuzugeben. Jetzt, wenn in der sozialen Netzwerken so ein großes zwar nicht sehr gesundes Interesse auf das kirchliche Leben gezeigt wird, ist es unsere Pflicht es zum Guten umzukehren, alle Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Jugendlichen von Christ wissen, damit sie die Wahrheit über das Leben von den Leuten in der Kirche wissen.”

Seine Heiligkeit der Patriarch von Moskau und ganz Russland Kyrill

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen beteiligt sich an der Eröffnung des VII. Kongresses der Führer von traditionellen und Weltreligionen

14.09.2022

Der Kommentar des Metropoliten von Wolokolamsk Antonius in Zusammenhang mit dem Erlass des Dokuments der ORK "Der Krieg in der Ukraine, Frieden und Gerechtigkeit in der europäischen Region"

08.09.2022

Der Kommentar des Oberhaupts der Delegation der Russischen Orthodoxen Kirche auf der XI. Versammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

31.08.2022

Die Orthodoxe Kirche von Polen weist die Ungültigkeit der in der “OKU” durchgeführten Handauflegungen auf

29.08.2022

Der Heilige Synod hat die Verwaltung des Moskauer Patriarchats für ausländische Ämter abgeschafft und ihre Funktionen vor der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen gebracht

25.08.2022

Der Metropolit von Tallinn Eugeny ermahnt die Gläubigen, die Gebete angesichts der zahlreichen Angriffe gegen die Kirche von Estland in den Medien zu stärken

18.08.2022

Der Erzbischof von Sevasian Theodosius: hinter dem Brief von Epiphanius können die Kräfte stecken, die der Überwindung der kirchlichen Spaltung entgegentreten

10.08.2022

Es wird die Aufnahme auf das Online-Programm der Moskauer Geistliche Akademie auf Englisch angekündigt

09.08.2022

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen trifft sich mit dem Sekretär des Heiligen Stuhls für Beziehungen mit Staaten

04.08.2022

In Syrien ergeht der Terrorakt während der Weihe der orthodoxen Kirche, die mit Hilfe Russland gebaut wird

27.07.2022

Erzbischof von Sevasian Theodosius: wir fordern die westlichen politischen Kräfte auf, mit den feindlichen Angriffen gegen Patriarchen Kyrill aufzuhören

21.07.2022

Das Treffen des Vorsitzenden der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen mit dem Oberhaupt des Außenministeriums findet statt

11.07.2022

Der Schutz des Christentums und die Frage der antikanonischen Orthodoxen Kirche in der Ukraine

19.05.2022

Der Heiligste Patriarch Kyrill beantwortet die Fragen der Teilnehmer des IX. Festivals “Glaube und Wort”

22.10.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion trifft sich mit den Vertretern der Gemeinschaft Sant’Egidio

20.10.2021

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden
Рус Укр Eng Deu Ελλ Fra Ita Бълг ქარ Срп Rom عرب