Startseite
Dokumente

Dokumente

Keine Ergebnisse
Der Verantwortliche für die Betreuung der Gläubigen des Moskauer Patriarchats in der Türkei besucht die onkologische Station in Istanbul

07.05.2021

Zwei von den Handlungen der “OKU” betroffene Gemeinde feiern das Ostern in den neuen Kirchen

03.05.2021

Die Osterbotschaft Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrill auf 25 Sprachen veröffentlicht

01.05.2021

Osterbotschaft des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' KIRILL an die Oberhirten, Hirten, Diakone, Mönche, Nonnen und alle gläubigen Kinder der Russischen Orthodoxen Kirche

01.05.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion tritt im Institut von Theologie in dem Moskauer Institut für Technische Physik mit dem öffentlichen Vortrag zum Thema “ Das Christentum: wie es entstanden ist, worin es sich verwandelt hat” auf

28.04.2021

Die Probleme der altgläubigen Pfarreien der Russischen Orthodoxen Kirche in Moskau besprochen

28.04.2021

Es wird den Teilnehmern der internationalen geistbildenden Lesungen vom sozialen Dienst in den Bedingungen der Pandemie erzählt

28.04.2021

Sklaverei ist die Sünde, die Konsequenzen von der sich noch lange auf das Leben der USA auswirken, so Metropolit Hilarion

25.04.2021

Metropolit Hilarion gibt den Kommentar zu den Themen, die im Brief des Präsidenten Russlands erwähnt werden

25.04.2021

Die Sitzung des Organisationsausschusses von der Vorbereitung der Globalen Konferenz zur interreligiösen und interkulturellen Zusammenarbeit findet statt

23.04.2021

Der Glückwunsch Seiner Heiligkeit des Patriarchen der Königin von Großbritannien Elizabeth II. zum Geburtstag

21.04.2021

Im Oblast Khmelnytskyi ergreifen die Spalter Besitz von der Kirche der Ukrainischen Orthodoxen Kirche

20.04.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion trifft sich mit dem Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Russlands

19.04.2021

Metropolit Hilarion: wir führen den Dialog mit den Vertretern von anderen Konfessionen, um ihnen unsere Position zu erklären

18.04.2021

Metropolit Hilarion:in der Ukraine wird das Gesetz noch nicht abgeschafft, das die kanonische Kirche diskriminiert

17.04.2021

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden