Startseite Nachrichten
Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion wird mit&n…

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion wird mit dem Nationalpreis der Russischen Föderation ausgezeichnet

Am 9. Juni 2021 fand im Internationalen multimedial Pressezentrum MIA “Russland heute” in Moskau die Online-Besprechung statt, wo die Namen der Nationalpreisträger 2020 für hervorragende Leistungen im Bereich der Wissenschaft und Technologien, Literatur und Kunst, Rechtsschutz- und Wohltätigkeit bekannt gemacht worden sind.

An dieser Veranstaltung beteiligten sich der Assistent des Präsidenten der Russischen Föderation A.A. Fursenko, der Berater des Staatsoberhaupts W.I.Tolstoi und der Berater des Präsidenten, der Vorsitzende des Menschenrechtsrats W.A. Fadeew.

Zum Nationalpreisträger der Russischen Föderation im Bereich der Literatur und Kunst ist der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion, der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen des Moskauer Patriarchats, der Rektor der Postgratuierteschule von Hl. Kyrill und Methodius geworden. Im Erlass, der am 9. Juni von dem Präsidenten der Russischen Föderation W.W. Putin unterzeichnet wurde, wird es gesagt, dass Metropolit Hilarion für “den Beitrag zur Entwicklung der nationalen Kultur und Aufklärungstätigkeit” mit dem Preis ausgezeichnet wird.

Als W.I.Tolstoi Metropoliten Hilarion vorstellte, sagte er: “Es ist ein einzigartiges Phänomen in gegenwärtigen russischen Kultur, das angeblich nach Maßstab und Vielseitigkeit der Leistungen seinesgleichen nicht findet, die die Werke von Literatur, Musikkunst, Filmkunst, Fernsehdokumentalistik, Aufklärungsarbeit, Erziehung der jüngeren Generation einschließen. Es ist genug zu sagen, dass zu ihm 148 und Wissenschafts- und Literaturwerke gehören, er mehr als 80 Dokumentarfilme geschaffen hat. Seine symphonischen, Kammer- und Chorwerke als Kompositor tragen die Orchester der hervorragenden Dirigenten Wladimir Spiwakow, Wladimir Fedoseew, Walerij Gergiew vor. Außerdem wurde unter seiner Führung die komplexe Restaurierung der Kirchen in Wien, Budapest, einigen Kirchen in Moskau”.

Wie während der Besprechung W. Tolstoi berichtet hat, seien auch Opernsängerin H.L. Gerzmawe und Bildhauer A.I. Rukawischnikow mit dem Nationalpreis im Bereich der Literatur und Kunst ausgezeichnet worden.

***

Der Nationalpreis der Russischen Föderation ist die oberste Anerkennung der Dienste von den Wissenschaftlern und Künstlern der Gesellschaft und dem Staat gegenüber. Mit dem Preis im Bereich der Literatur und Kunst werden die Bürger Russlands für den bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der nationalen und Weltkultur ausgezeichnet, der im Schaffen der besonders erheblichen Literatur- und Schaffenswerke dargestellt ist.


Kommunikationsamt der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen

Teilen:
Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill: Übelkräfte zerreißen die Einheit der Orthodoxen Kirchen

29.08.2021

Die Begrüßung Seiner Heiligkeit Patriarchen Kyrill den Teilnehmern des Festivals “Russland- Griechenland. Zusammen durch die Jahrhunderte”

21.08.2021

Das Beileid von Patriarchen Kyrill in Zusammenhang mit dem Tod der Leute wegen des Berstens vom Treibstofflager in Libanon

16.08.2021

Die Beglückwünschung des Patriarchen dem Metropoliten von Wolokolamsk Hilarion zu seinem 55. Geburtstag

24.07.2021

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill leitet die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats

15.06.2021

Die Osterbotschaft Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrill auf 25 Sprachen veröffentlicht

01.05.2021

Osterbotschaft des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' KIRILL an die Oberhirten, Hirten, Diakone, Mönche, Nonnen und alle gläubigen Kinder der Russischen Orthodoxen Kirche

01.05.2021

Das Wort Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrills auf der Sitzung des Heiligen Synods am 13. April 2021

13.04.2021

Seine Heiligkeit der Patriarch Kyrill leitet die erste im Jahre 2021 Sitzung des Heiligen Synods

13.04.2021

Die Ostergratulation Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrills den Oberhäuptern der ausländischen Kirchen

04.04.2021

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill leite online die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats

26.03.2021

Die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats fand online zum ersten Mal statt

11.02.2021

Der Präsident Russlands gratulierte Patriarchen Kyrill zum Jahrestag der Inthronisation

01.02.2021

Vorsitzender der Regierung der Russischen Föderation Michail Mischustin gratulierte Seiner Heiligkeit dem Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill I. zum zehnten Jahrestag der Inthronisation

01.02.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion trifft sich mit dem Rektor der HSE- Universität

21.09.2021

Metropolit Hilarion: Konstantinopel vergreift sich am fremden Eigentum

20.09.2021

Metropolit Hilarion: der Patriarch von Konstantinopel erhebt Ansprüche auf die besondere Vorrechte, die den päpstlichen ähnlich sind

19.09.2021

Metropolit Hilarion: die Versuche in der Reihe der Länder des postsowjetischen Raums die russische Sprache auszurotten verletzen die Menschenrechte

19.09.2021

Die rumänische Übersetzung des Buches vom Metropoliten von Wolokolamsk Hilarion “Das heilige Geheimnis der Kirche” wird veröffentlicht

14.09.2021

Metropolit Hilarion: den Leuten Musik zu hören zu verbieten ist so gut wie ihnen Wasser zu trinken zu verbieten

13.09.2021

Metropolit Hilarion fordert auf sich bei den Wahlen von der inneren Stimme leiten zu lassen

13.09.2021

Metropolit Hilarion trifft sich mit dem Botschafter Russlands in Ungarn

07.09.2021

Metropolit Hilarion: der schändliche Besuch von Patriarchen Bartholomäus in die Ukraine demonstriert der Welt die Früchte seiner Taten

06.09.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion wird mit dem Ehrenzeichen des Außenministeriums “Für Zusammenwirken” ausgezeichnet

03.09.2021

Metropolit Hilarion trifft sich mit dem Vorsteher der Orthodoxen Kirche von Jerusalem

05.08.2021

Die Auszeichnung des Patriarchen wird dem russischen Diplomaten überreicht

02.08.2021

Metropolit Hilarion: die Spaltungsstrukturen sind die falsche “Schattenorthodoxie”

01.08.2021

Metropolit Hilarion: heute ist gerade das Christentum die verfolgste Religion in der Welt

01.08.2021

Metropolit Hilarion: der Tag der Taufe der Rus ist das Fest von der ganzen millionenköpfigen Russischen Orthodoxen Kirche

31.07.2021

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden
Рус Укр Eng Deu Ελλ Fra Ita Бълг ქარ Срп Rom عرب