Startseite Nachrichten
In der Botschaft der Russischen Föderation in…

In der Botschaft der Russischen Föderation in Madrid findet das Ostermittagessen statt

Am 25. Mai 2021 in der Botschaft der Russischen Föderation in Madrid fand das traditionelle Ostermittagessen statt. Auf Einladung der außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter Russlands in Spanien J. P. Korchagin beteiligte sich an der Veranstaltung der Erzbischof von Madrid und Lissabon Nestor und der Sekretär der Abteilung von der Diözese Erzpriester Andrej Kordochkin.

Die Teilnehmer tauschten Gedanken von verschiedenen Fragen aus, die gegenseitiges Interesse haben. Außerdem wurden die Themen der Zusammenarbeit zwischen der Botschaft und den orthodoxen Gemeinden in Spanien berührt, die konkreten Projekte der Zusammenarbeit wurden besprochen.

J.P. korchagin betonte die Bemühungen der Russischen Orthodoxen Kirche in Spanien und Portugal, die den Schutz der traditionellen Werte und die Erhaltung der kulturellen und geistigen Verbindungen der russischen Mitbürger mit ihrer historischen Heimat betreffen.


die Seite der Diözese von Spanien und Portugal/
Kommunikationsamt der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen

Поделиться:
Metropolit Hilarion vergleicht die Gesetze von der Genderselbstidentifizierung mit dem Märchen vom nackten König

13.06.2021

Metropolit Hilarion: der Schaffenswille ist für mich “eine Art Nebenprodukt” des Dienstes an der Kirche

13.06.2021

Metropolit Hilarion: alles in meinem Leben verdanke ich der Kirche

10.06.2021

Metropolit Hilarion: die Predigt Christi und des Evangeliums sind die Sachen, den ich mein Leben gewidmet habe

09.06.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion wird mit dem Nationalpreis der Russischen Föderation ausgezeichnet

09.06.2021

Metropolit Hilarion: “Die OKU” ist gegründet, einen Keil zwischen dem russischen und ukrainischen Volk auf religiösem Niveau zu treiben

06.06.2021

Metropolit Hilarion: Russland und die USA sind für die Erhaltung des Friedens in der Welt verantwortlich

06.06.2021

Metropolit Hilarion erzählt von den Dokumenten, die zur Erörterung des Bischofskonzils vorgelegt werden

05.06.2021

Das Buch des Metropoliten Hilarion “Evangelium von Dostojewski” wird veröffentlicht

04.06.2021

Die orthodoxe Ausbildung näht sich heute der säkularen Ausbildung, so Metropolit Hilarion

30.05.2021

Metropolit Hilarion: jeder Mensch muss gesetzlich das Recht auf Leben haben

30.05.2021

Metropolit Hilarion: wenn Patriarch Bartholomäus der Russischen Kirche vorwirft, versucht er seine antikanonischen Taten zu rechtfertigen

29.05.2021

Metropolit Hilarion: die Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen verteidigt die heiligen Grenzen unserer Kirche

24.05.2021

Metropolit Hilarion: die Russische Orthodoxe Kirche betet um Frieden in Jerusalem

23.05.2021

Metropolit Hilarion: der staatliche Sekretär von den USA zeigt, dass “Die OKU” ein politisches Projekt ist

23.05.2021

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden