Startseite Nachrichten
“Die Ukrainische Orthodoxe Kirche ist die national…

“Die Ukrainische Orthodoxe Kirche ist die nationale Kirche der Ukraine, die die Mehrheit der orthodoxen Gläubigen des Landes vereinigt"

“Ich hoffe darauf, dass die Öffentlichkeit beide inner- und außerhalb der Ukraine schließlich auf solche Ungerechtigkeit achtet, die bei dem Präsidenten Poroschenko geschah und die jetzt bis zum Schluss noch nicht ausgereizt ist, weil wir von Zeit zu Zeit von den Besitznahmen der Kirchen hören, und die Propaganda, die diese Besitznahmen verursacht, fortsetzt”,- unterstrich der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen des Moskauer Patriarchats der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion in der Sendung “ Kirche und Welt”.

Wie der Metropolit erinnerte, besteht der Kernpunkt der gegen die kanonische Ukrainische Orthodoxe Kirche gerichteten Propaganda darauf, dass sie “die fünfte Kolonne des Kremls” ist, dass sie “ die Russische Kirche in der Ukraine” ist, während in Wirklichkeit das die nationale Kirche der Ukraine ist, die die Mehrheit der orthodoxen Gläubigen vereinigt, und die Mitglieder dieser Kirche meistens in der Ukraine geboren und aufgewachsen sind, sie die ukrainischen Pässe haben.

“Während es diese gesetzlose Propaganda gibt, setzen wir fort die Besitznahmen der Kirchen zu beobachten”,- glaubte der Hierarch. 
Er äußerte die Hoffnung, dass “die Propaganda beendet wird, und die orthodoxen Gläubigen der Ukraine ruhig leben können”.


Kommunikationsamt der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen

Teilen:
Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen trifft sich mit dem Botschafter Deutschlands in Russland

20.07.2021

Metropolit Hilarion: in der ganzen Reihe von Ländern der Welt finden sich die Christen in der tragischen Situation

18.07.2021

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen hält den Vortrag auf der internationalen Gipfelkonferenz zu den Angelegenheiten der religiösen Freiheit in Washington

15.07.2021

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen trifft sich mit dem Präsidenten des St.-Wladimir orthodoxe theologische Seminars in New York

14.07.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion trifft sich mit dem Vorsteher der Orthodoxen Kirche in Amerika

12.07.2021

Metropolit Hilarion: der Patriarch von Konstantinopel hat den orthodox- katholischen Dialog in Verlegenheit gebracht

12.07.2021

Metropolit Hilarion: zusammen können wir die Pandemie durchstehen

09.07.2021

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen trifft sich mit dem Vertreter der Stiftung “Kirche in Not”

08.07.2021

Noch ein Heft der Zeitschrift “Die Fragen von Theologie” für das Jahre 2021 wird veröffentlicht

02.07.2021

“Der Versuch von Konstantinopel die päpstliche Macht in die Orthodoxe Kirche zu bringen, hat zur Spaltung der ökumenischen Orthodoxie geführt”

27.06.2021

Metropollit Hilarion: Patriarch Bartholomäus hält sich für den Lenker des Schicksals von der Orthodoxie

27.06.2021

Die Plenarsitzung der Synodalen biblisch- theologischen Kommission findet statt

23.06.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion trifft sich mit der Gruppe der Studenten von der Sretensky Geistlichen Akademie

22.06.2021

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen trifft sich mit dem Botschafter der Republik Österreich in der Russischen Föderation

22.06.2021

Metropolit Hilarion: das Treffen von den Führern Russlands und der USA ist der Schritt dazu, den gordischen Knoten in den Beziehungen von zwei Ländern durchzuhauen

20.06.2021

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden