Startseite Nachrichten
Die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats fand onl…

Die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats fand online zum ersten Mal statt

Am 11. Februar 2021 unter dem Vorsitz Seiner Heiligkeit des Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill fand zum ersten Mal die online-Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats der Russischen Orthodoxen Kirche statt. 

Der Vorsteher der Russischen Orthodoxen Kirche beteiligte sich der Tagung online aus der Residenz des Patriarchen in Peredelkino.

Zum Anfang der Sitzung richtete sich der Patriarch auf die Teilnehmer mit dem Eingangsworten,in denen er die aktuellen Fragen der kirchlich-gesellschaftlichen Beziehungen berührte. 

Während der Sitzung wurden unter anderem die Beiträge gehalten, die von der Synodenabteilung für kirchliche Beziehungen mit Gesellschaft und Medien ( “die Einschätzung des Verhaltens der Gesellschaft zur Kirche: Hauptherausforderungen”) und von der Synodenabteilung für Klöster und Mönchtum (“die Entwicklung des Systems von der grundsätzlichen kirchlichen Bildung für Mönche. Das Ergebnis vom Jahre 2020 und Perspektive im Jahre 2021”).

Zum Höchsten Kirchlichen Rats unter dem Vorsitz Seiner Heiligkeit des Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill gehören:

  • der Vorsitzende von der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion;

  • der Leiter der Fragen des Moskauer Patriarchats der Metropolit von Woskriesienski Dionizy;

  • der Vorsitzende des Verlagsrats der Russischen Orthodoxen Kirche der Metropolit von Kaluga und Borowitz Klemens;

  • der Vorsitzende der Missionsabteilung der Metropolit von Belgorod und Starooskolski Jan;

  • der Vorsitzende des Synodenkomitees für Zusammenarbeit mit Kosakentum der Metropolit von Stawropol und Newinnomysk Cyril;

  • der Vorsitzende der Patriarchatskomission für Turnerei und Sport der Metropolit von Murmansk und Monchegor Mitrofan;

  • der Vorsitzende des Patriarchenrats für Kultur der Metropolit von Pskow und Porchow Tichon;

  • der Vorsitzende der Leitung des Moskauer Patriarchats für Auslandsämter der Metropolit von Korsun und Westeuropa Antonij;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für kirchliche Bildung und Katechese der Metropolit von Jekaterinburg und Werchotur Eugenius;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für Klöster und Mönchtum der Erzbischof von Kaschir Teognost;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für Gefängnisdienst der Bischof von Krasnogosk Irynarch;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für kirchliche Wohltätigkeit und sozialischen Dienst der Bischof von Orekhovo-Zuyevo Panteleimon;

  • der Vorsitzende der finanzwirtschaftlichen Leitung des Moskauer Patriarchats der Bischof von Naro-Fomin Paramon;

  • der Leiter  des Verwaltungssekretariats des Moskauer Patriarchats der Bischof von Pawlow-Pasad Toma;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für Jugend der Bischof von Istra Seraphim;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für Zusammenarbeit mit Militär und Strafverfolgungsbehörden der Bischof von Klin Stephan;

  • der Vorsitzende des Ausbildungskomitees der Russischen Orthodoxen Kirche der Erzpriester Maxim Kozlow;

  • der Vorsitzende der Synodenabteilung für kirchliche Beziehungen mit Gesellschaft und Medien W.R. Legoida;

  • der Leiter der rechtlichen Verwaltung Hegumene Ksenja (Chernega).

An der Sitzung nahmen auch andere Leute teil: der Leiter und Chefredakteur des Verlags des Moskauer Patriarchats der Bischof von Balaschicha Nikolaj; der Stellvertreter des Leiters der Fragen des Moskauer Patriarchats der Bischof von Zelenograd Savva; der Rektor der Russischen Orthodoxen Universität der Hegumen Peter (Heremeew); der erste Stellvertreter des Vorsitzenden von der Synodenabteilung für kirchliche Beziehungen mit Gesellschaft und Medien A.W. Shchipkow.


Pressabteilung des Patriarchen von Moskau und ganz Russland/
Kommunikationsamt der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen

Photos von der Pressabteilung des Patriarchen von Moskau und ganz Russland

Teilen:
Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill: Übelkräfte zerreißen die Einheit der Orthodoxen Kirchen

29.08.2021

Die Begrüßung Seiner Heiligkeit Patriarchen Kyrill den Teilnehmern des Festivals “Russland- Griechenland. Zusammen durch die Jahrhunderte”

21.08.2021

Das Beileid von Patriarchen Kyrill in Zusammenhang mit dem Tod der Leute wegen des Berstens vom Treibstofflager in Libanon

16.08.2021

Die Beglückwünschung des Patriarchen dem Metropoliten von Wolokolamsk Hilarion zu seinem 55. Geburtstag

24.07.2021

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill leitet die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats

15.06.2021

Die Osterbotschaft Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrill auf 25 Sprachen veröffentlicht

01.05.2021

Osterbotschaft des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' KIRILL an die Oberhirten, Hirten, Diakone, Mönche, Nonnen und alle gläubigen Kinder der Russischen Orthodoxen Kirche

01.05.2021

Das Wort Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrills auf der Sitzung des Heiligen Synods am 13. April 2021

13.04.2021

Seine Heiligkeit der Patriarch Kyrill leitet die erste im Jahre 2021 Sitzung des Heiligen Synods

13.04.2021

Die Ostergratulation Seiner Heiligkeit des Patriarchen Kyrills den Oberhäuptern der ausländischen Kirchen

04.04.2021

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill leite online die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats

26.03.2021

Die Sitzung des Höchsten Kirchlichen Rats fand online zum ersten Mal statt

11.02.2021

Der Präsident Russlands gratulierte Patriarchen Kyrill zum Jahrestag der Inthronisation

01.02.2021

Vorsitzender der Regierung der Russischen Föderation Michail Mischustin gratulierte Seiner Heiligkeit dem Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill I. zum zehnten Jahrestag der Inthronisation

01.02.2021

Die rumänische Übersetzung des Buches vom Metropoliten von Wolokolamsk Hilarion “Das heilige Geheimnis der Kirche” wird veröffentlicht

14.09.2021

Metropolit Hilarion: den Leuten Musik zu hören zu verbieten ist so gut wie ihnen Wasser zu trinken zu verbieten

13.09.2021

Metropolit Hilarion fordert auf sich bei den Wahlen von der inneren Stimme leiten zu lassen

13.09.2021

Metropolit Hilarion trifft sich mit dem Botschafter Russlands in Ungarn

07.09.2021

Metropolit Hilarion: der schändliche Besuch von Patriarchen Bartholomäus in die Ukraine demonstriert der Welt die Früchte seiner Taten

06.09.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion wird mit dem Ehrenzeichen des Außenministeriums “Für Zusammenwirken” ausgezeichnet

03.09.2021

Metropolit Hilarion trifft sich mit dem Vorsteher der Orthodoxen Kirche von Jerusalem

05.08.2021

Die Auszeichnung des Patriarchen wird dem russischen Diplomaten überreicht

02.08.2021

Metropolit Hilarion: die Spaltungsstrukturen sind die falsche “Schattenorthodoxie”

01.08.2021

Metropolit Hilarion: heute ist gerade das Christentum die verfolgste Religion in der Welt

01.08.2021

Metropolit Hilarion: der Tag der Taufe der Rus ist das Fest von der ganzen millionenköpfigen Russischen Orthodoxen Kirche

31.07.2021

Metropolit Hilarion: die Wiedervereinigung ist unmöglich, wenn eine der Seiten die andere für “heterodox” hält

31.07.2021

Metropolit Hilarion: die Kirche existiert für die Leute von allen Nationen

31.07.2021

Metropolit Hilarion: die gesamtkirchliche Hauptaufgabe ist unsere Einheit zu festigen

26.07.2021

Das Interview des Oberhauptes des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten Russlands S.W. Lawrow zu dem 55. Geburtstag des Vorsitzenden der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen des Metropoliten von Wolokolamsk Hilarion

24.07.2021

Page is available in the following languages
Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden
Рус Укр Eng Deu Ελλ Fra Ita Бълг ქარ Срп Rom عرب